Erfahrungen mit Menschen

Schon zu Schulzeiten war es mir ein Bedürfnis, bestmögliche Bedingungen für uns Schüler (aber auch die Lehrer) in der Ganztagsschule zu schaffen, in der wir viel Zeit zusammen verbrachten und so engagierte ich mich im Schulsprecher-Team als auch der Landesschülervertretung (SH) für gute Bedingungen.

Dann arbeitete ich lange als Industriekauffrau in der Wirtschaft, sah und erlebte viele herausfordernde Situationen und war hier viele Jahre beliebte Ansprechpartnerin für Kolleginnen und Kollegen, die Herausforderungen im Unternehmen meistern mussten,  mit denen ich auch in schwierigen Zeiten gemeinsam auf Lösungssuche ging. Stress und Burn-out-Fälle im Kollegium mehrten sich und ich ging auf die Suche nach einem Weg, der bessere Work-Life-Balance ermöglicht und fand diesen in dem Erlernen von Entspannungstechniken und als Stressmanagement-Beauftragte und Entspannungspädagogin.


Seit 2017 arbeite ich auch freiberuflich selbstständig mit StressManagement-im-Norden im Bereich betriebliches Gesundheitsmanagement und Coaching. 

Dies beinhaltet sowohl 

  • systemische Coachings für Work-Life-Balance oder Persönlichkeitsentwicklung
  • Einzel- und Gruppen-Coachings für Ressourcentraining und Achtsamkeit
  • Kurse für Progressive Muskelrelaxation, Autogenes 
  • betriebliches Gesundheitsmanagement in Unternehmen mit Workshops rund um psychische Gesundheit am Arbeitsplatz und Stressmanagement
  • Stress-Coaching für Schüler an einer Grundschule und einer weiterführenden Schule


2018 habe ich die Prüfung zu Heilpraktiker beschränkt auf Psychotherapie abgeschlossen und über diverse Fortbildungen verschiedene Therapiemethoden kennengelernt, so dass ich mein Angebot nun auch im therapeutischen Sinne erweitern und Sie in eigener Praxis unterstützen und bei der Entdeckung und Umsetzung Ihrer Bedürfnisse gegleiten kann.